In den ersten Tagen nach der Geburt eines Kindes erlebt man immer wieder den Zauber zweier Menschen, die nur füreinander da sind.

Anne Marrow Lindbergh

In den ersten 10 Tagen nach der Geburt besuche ich Sie täglich zur Versorgung des Kindes und Unterstützung beim Stillen. Gleichzeitig beobachte ich die Gebärmutterrückbildung und - falls nötig - die Wundheilung von Dammschnitt oder Kaiserschnittnarbe.

Eine achtsame und fühlende Begleitung in dieser neuen und sensiblen Zeit unterstützt Sie, damit Sie und Ihr Neugeborenes sich in Ruhe kennen lernen und im vertrauensvollen Umgang miteinander „üben” können. Gemeinsames Wickeln und Baden, Babymassagen, Bauchmassagen für Sie - vieles findet Platz beim Hausbesuch. So kann Sicherheit und Halt bei den ersten Schritten in Ihren neuen Familienalltag entstehen.

Innerhalb der ersten 8 Wochen vereinbaren wir in gemeinsamer Abstimmung Besuche in mehrtägigen bis wöchentlichen Abständen. Bei diesen Besuchen ist es mir wichtig, Ihnen Bewusstheit und Feinfühligkeit im Umgang mit dem Kind zu vermitteln, damit Sie z.B. Tränen Ihres Babys besser verstehen und sich eventuellen Schwierigkeiten sicherer und gelassener stellen können. Falls erforderlich, komme ich als Familienhebamme auch danach weiter zu Ihnen.

Und auch nach einer glücklosen Geburt (Fehl- oder Totgeburt) können - und sollten - Sie Hebammenhilfe in Anspruch nehmen und sich begleiten lassen.

Rückbildung
Durch die Geburt des Kindes verändert sich manches an Ihrem Körper. Vor allem der Beckenboden wird durch die Schwangerschaft sowie die Geburt stark beansprucht. Um das körperliche Gleichgewicht wiederzufinden, dient ein Rückbildungskurs der Wahrnehmung und Kräftigung des Beckenbodens. Ebenso gibt es Übungen zur Stärkung der Bauch- und Rückenmuskulatur.

Auch Ihr Kind ist herzlich willkommen, denn Rückbildungskurse mit Kind ermöglichen Ihnen, Zeit für sich und Ihren Körper zu finden, sowie gemeinsam mit Ihrem Baby im Austausch mit anderen Müttern zu sein. Die Kurse finden in kleiner Runde (max. 6 Frauen) immer mittwochs von 10.00 bis 11.00 Uhr und von 11.15 bis 12.15 Uhr statt in der

Hebammen-Remise
Berliner Str. 84
14979 Großbeeren

002